BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 11. 2021 - 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

 

07. 12. 2021 - 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

 

14. 12. 2021 - 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

 
     +++  Vorzeitige Winterpause bei den kleinen Sportlern  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles

Freizeitfußball

Freizeitfußball

Wer möchte gerne mal wieder Kicken?

Dieser Aufruf richtet sich an alle Fußballer*innen, unabhängig vom Alter, die schon mal aktiv dem runden Leder nachgejagt haben.
Wir treffen uns ca. alle 2 Wochen am Sportplatz in Brunn, um in lockerer Atmosphäre gemeinsam Spaß am Fußballspielen haben. 
Neueinsteiger sind immer gerne willkommen !

Bei Interesse bitte kurze Info an

 

*****************************************************************

 

 

Aufstiegsmannschaft
Ballbina kickt

Aufstieg der Damenmannschaft in die Bezirksoberliga !!

 

Mädchen- / Damenfußball beim TSV Brunn – eine Erfolgsgeschichte

 

Schon lange engagiert sich der TSV Brunn erfolgreich im Mädchen-/Damen-Fußball.

Ende der 90er Jahre waren 4 Mädchen-Mannschaften beim TSV Brunn sehr erfolgreich im Spielbetrieb - die B-Mädels holten sogar den Bezirkspokal.

Die sehr erfolgreiche Jugendarbeit beim TSV Brunn im Mädchenfußball war mit ein Garant für das Fortbestehen der Damenmannschaft.
In der „Corona“-Saison 2019/2021 konnten sie nun sogar den Aufstieg in die Bezirksoberliga feiern.

 

Aber wie so oft im Sport gab es Höhen und Tiefen!

Die anfängliche Erfolgsgeschichte im Nachwuchsbereich beim TSV Brunn konnte nach der Einbindung in die Jugendfördergemeinschaft Brunnenlöwen im Jahre 2008 leider nicht fortgesetzt werden. Bereits nach wenigen Jahren waren alle Mädchenteams aus der JFG abgemeldet.

Auch das Damen-Team konnte nach dem Abstieg aus der Bezirksliga 2013 nicht mehr an frühere, erfolgreiche Jahre anknüpfen. Da sich 2016 kein Trainer mehr fand, übernahmen notgedrungen die Spielerinnen Birgit Meier und Romina Ebert als Spielertrainerinnen die Mannschaft. Trotz hoher Motivation und großem Trainingsfleiß wurde der Aufstieg leider knapp verfehlt. Danach übernahm Armin Wanke, Vater einer Spielerin, das Amt des Trainers. Bereits in der ersten Spielzeit 2017/2018 schaffte er mit seinem Team nach einem 2. Platz und anschließender Relegation den Aufstieg in die Bezirksliga. Es konnten ehemalige gute Jugendspielerinnen zurückgewonnen werden, die nach Auflösung der Mädchen-Teams der JFG abgewandert waren. So konnte die Klasse gehalten werden. Die Mannschaft verstärkte sich nach und nach mit Spielerinnen aus der Freizeitliga. Dies führte schließlich in der „Corona-Saison“ 2019/2021 durch die Quotenregelung zur Meisterschaft und trotz einer Saison mit sehr schwankenden Leistungen zum Aufstieg in die Bezirksoberliga.

 

Ein toller Erfolg der Fußballerinnen zusammen mit ihrem Trainer!

Die Mannschaft ist ein Aushängeschild des TSV Brunn!

 

Ohne Jugendarbeit geht es nicht!

Bereits 2018 nach dem Aufstieg in die Bezirksliga stand fest, dass es ohne Nachwuchsförderung nicht gehen kann und die von der JFG leichtfertig aufgegebene Jugendarbeit vom TSV Brunn wieder aufgenommen werden muss. Aber aller Anfang ist schwer.

 

Ballbina kickt

Mit Ballbina kickt gibt es vom Bayerischen Fußball-Verband ein Projekt mit dem Ziel, Mädchen für den Fußballsport zu begeistern.

Seit Sommer 2019 findet jeden Montag um 17:30 Uhr auf dem Trainingsplatz in Brunn ein Schnuppertraining für Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren statt.
Trainiert und betreut werden sie von Spielerinnen aus dem Damen-Kader, was besonders gut ankommt. Bereits im Herbst 2019 waren regelmäßig etwa 15 Mädchen auf dem Rasen. Coronabedingt musste leider pausiert werden. Nach dem Re-Start im Juni 2021 sind erfreulicherweise wieder mindestens 10 Mädchen pro Trainingseinheit mit Begeisterung dabei.

 

Das gibt Hoffnung für die nächsten Jahre!

 

***************************************************************************************************************

 

 

 

 

 

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "fupa.net" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "fupa.net"