Läufer und Nordic-Walker waren charitymäßig unterwegs

05. 10. 2020

Am Wochenende 03./04.10.2020 waren die Läufer und die Nordic-Walker aktiv, um verschiedene soziale Projekte zu unterstützen. Am Samstag schnürte eine Gruppe die Laufschuhe und unterstützte mit ihrem 10-km-Lauf die Ugandahilfe (U.V.C.O.). Gelaufen wurde auf der beliebten Laufstrecke im Labertal, denn der Spendenlauflauf war dieses Jahr virtuell, man konnte seine Strecke selber wählen.

 

Für einen guten Zweck waren am Sonntag auch die Nordic-Walker und die zweite Gruppe vom Lauftreff unterwegs. Sie nahmen am Leukämielauf teil. Nach dem Motto "Lauf dein Ding" konnten auch sie ihre Tour frei wählen.

 

Foto: Lauf dein Ding !